der „Vorlesewettbewerb“ 2011

Am Donnerstag, den 8.12.2011 trafen sich in der 1.und 2. Stunde alle sechsten Klassen der Mühlenau - Grundschule um einen Schulsieger im Vorlesewettbewerb zu ermitteln. Alle vier sechsten Klassen hatten davor schon einen Klassensieger gewählt, der die Klasse beim Vorlesewettbewerb der Schule vertat. In der Jury saßen vier Deutschlehrer der sechsten Klassen und je die Zweitplatzierten aus den Klassen.

Das Publikum bestand aus allen Sechstklässlern, die nicht vorlasen oder in der Jury saßen. Als sich alle im Aktionsraum des Mühlenau-Horts versammelt hatten, konnte es losgehen. Die Vorleser waren alle sehr aufgeregt. Als erstes las Julius aus dem Buch “Aquaris” vor. Danach folgten die anderen, die auch aus ihren eigenen Büchern vorlasen. Nachdem alle gelesen hatten, gab es eine kleine Pause. Nach der kleinen Pause mussten alle vier Teilnehmer einen fremden Text vorlesen. Die griechischen Sagen vorzulesen ist allen gut gelungen.

Die Jury rechnete dann die Punkte der Bewertungsbögen zusammen. Den vierten Platz belegte Lara aus der Klasse 6b. Den dritten Platz Julius, den zweiten Platz Anton und gewonnen hat Eva-Lotta.
Zum Schluss bekamen alle vier ein Buch geschenkt.

Herzlichen Glückwunsch!

Felix Breithaupt (Schüler der Klasse 6d)

 

nach oben

 
 

zum Archiv

 
 

zur Startseite