der „Vorlesewettbewerb“ der sechsten Klassen

Am 5. Dezember 2012 fand an unserer Schule in der Hortaula der Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen statt.

Es waren alle sechsten Klassen, deren Deutschlehrer, die Klassensieger der Vorlesewettbewerbe und noch andere Gäste, wie z.B. unser Klassenlehrer Herr Beier, dabei. Die Jury bestand aus allen Zweitplatzierten und den Deutschlehrerinnen. Frau Schnick leitete den Wettbewerb.

Die Sieger jeder Klasse mussten ihren Wahltext nacheinander vortragen. Als erstes hat Laura aus der 6d aus dem Buch "Vorstadtkrokodile" vorgelesen, danach war Alina aus unserer Klasse dran. Sie hatte eine Stelle aus dem Buch "Twilight" ausgewählt. Karl aus der 6c las aus dem Buch "Percy Jackson Die Schlacht um das Labyrinth" vor. Und zum Schluss hat Emily aus der 6a noch Auszüge aus "Warrior Cats" vorgetragen. Jedes Jurymitglied konnte höchstens 25 Punkte vergeben.

Nachdem alle ihren Wahltext beendet hatten, mussten die vier Kandidaten in der gleichen Reihenfolge nun einen Fremdtext lesen und die Jury vergab in der Zwischenzeit auch für diese Leistung Punkte.

Nachdem Emily ihren Beitrag beendet hatte, zählten die Jurymitglieder ihre Punkte zusammen. Zuerst sah es so aus, als würde Laura gewinnen, dann änderte sich dies aber. Die Plätze wurden bekannt gegeben. Den vierten Platz belegte Emily, den dritten Platz Karl. Der zweite Platz wurde an Laura vergeben und die Siegerin wurde Alina aus unserer Klasse! Tosender Applaus kam von unserer Klasse, als Frau Schnick Alina die Hand schüttelte. Als Preis durfte sich jeder ein Buch aussuchen.

Wir waren alle sehr glücklich und sehr stolz auf Alinas Sieg.
Wir wünschen ihr für die nächste Runde des Vorlesewettbewerbes viel Erfolg.

Hannah und Stephan
Klasse 6b

 

nach oben

 
 

zum Archiv

 
 

zur Startseite