die Projektwoche "Zu Fuß zur Schule" 2015

Wie seit vielen Jahren fand auch in diesem Schuljahr unsere Projektwoche „Zu Fuß zur Schule“ im September 2014  statt. Bei der fest etablierten alljährlichen Projektwoche setzen sich alle Klassen mit dem Thema Mobilität intensiv auseinander, wobei einzelne Aktionen durchgeführt werden wie z.B. die Anfertigung von Plakaten mit Fußabdrücken kombiniert mit Merksätzen, die sodann in den Klassenräumen aufgehängt werden. Die Plakate mit den Merksätzen dienen als Diskussionsgrundlage für die verschiedenen Mittel der Fortbewegung und insbesondere die unterschiedlichen Formen der klimafreundlichen Fortbewegung. Mit den Schülerinnen und Schülern werden auch die Folgen der verschiedenen Fortbewegungsmittel erörtert wie z.B. der Schadstoffausstoß von Autos und deren Auswirkungen für die Umwelt.
An einem Aktionstag haben Lehrerinnen und Lehrer früh morgens wieder Belobigungsstempel und Luftballons mit dem Logo „Zur Fuß zur Schule“ verteilt. Die Schülerinnen und Schüler erhalten je nach klimafreundlicher Fortbewegung einen Stempel für Fußgänger, Fahrradfahrer, Teilnehmer am öffentlichen Nahverkehr oder Rollerfahrer. Die Schülerinnen und Schüler nehmen diesen Stempel stolz entgegen, ist er doch ein Beleg für ihr persönliches klimafreundliches Handeln. Er ist aber auch Motivation für zukünftiges Handeln. mehr...


  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • full screen slider
  • 20
image carousel by WOWSlider.com v6.8

nach oben

 
 

zum Archiv

 
 

zur Startseite