gemeinsame Mathematikstunde an der Wilma-Rudolf-Schule

Eine besondere Mathematikstunde hat die Klasse 6d am 22.01.2013 erwartet. Gemeinsam mit einer 8.Klasse der Wilma-Rudolph-Oberschule haben sie an verschiedenen Mathematikaufgaben („Wie schwer ist ein Reiskorn?“, „Wie schnell steigt eine Luftblase in einem Glasrohr auf?“, „Wie viele mm² passen auf eine CD?“ oder „Wie viele Spaghettis passen in einen Würfel mit 26 cm x 26 cm x 26 cm?“) gearbeitet. Anschließend wurde den Schülern der Klasse 6d die Wilma-Rudolph-Oberschule gezeigt und viele Fragen zum Übergang an eine Oberschule beantwortet.

Es hat allen sehr viel Spaß gemacht und einen großen Dank an Herrn Lemcke (Mathematiklehrer an der Wilma-Rudolph-Oberschule), der dies alles ermöglicht hat und weiterhin sehr gerne für eine Kooperation mit unserer Schule zur Verfügung steht.

 

 

nach oben

 
 

zu den aktuellen Projekten

 
 

zur Startseite